Schriftgröße

A- A A+

Soziale Beratung von Flüchtlingen im Kreis Paderborn

 

Sprechzeiten und
und Standorte:

Montag 13-14 Uhr und nach Vereinbarung
Stephanushaus
Mühlenweg 1
33178 Borchen

 PB Wulf 763 3
 Kontakt: Lara Wulf-Dierkes
Tel. 05251 5002-89
Mobil: 0178 5106284  oder
wulf(at)diakonie-pbhx.de

Sprechzeiten und
und Standorte:

Donnerstag 12-13 Uhr und nach Vereinbarung
Bahnhofsmission Altenbeken
Bahnhofstraße 13
33184 Altenbeken

Dienstag 10-11 Uhr und nach Vereinbarung
Detmolder Straße 173
33175 Bad Lippspringe 

PB Sämann 
Kontakt: Klaus Sämann
Tel. 05251 5002-36
Mobil: 0176 20658286  oder
saemann(at)diakonie-pbhx.de

Flüchtlinge beraten
Zur „Sozialen Beratung von Flüchtlingen“ gehört die Unterstützung von geflüchteten Menschen im Asylverfahren und von Menschen mit einer Duldung, deren Asylantrag abgelehnt wurde. Die Flüchtlingsberatung der Diakonie berät sie in asyl- und aufenthaltsrechtlichen Fragen und hilft bei konkreten Themen, wie zum Beispiel Bildung und Gesundheit. 

Ehrenamtliche beraten
Wir helfen gern bei Fragen rund um die Arbeit mit geflüchteten Menschen. Wenden sie sich vertrauensvoll an uns.

Die Beratung wird vom Land Nordrhein-Westfalen gefördert und unterstützt.

Merken

Merken

Merken

Merken

Hilfe Für Flüchtlinge

 

 

Termine - Paderborn

12. Dezember 2019, 17.30 Uhr: Führung im Bahnhof Altenbeken mit Besuch der Bahnhofsmission.


18. Dezember 2019, 16 bis 22 Uhr: Weihnachtsfeier in der Anlaufstelle „Unter dem Regenbogen“, Kaukenberg 23, Paderborn