Schriftgröße

A- A A+

Psychosoziale Krebsberatung in Höxter

Sprechzeiten: Sprechstunden in Höxter sind nun wieder nach Vereinbarung möglich.
Auch zu Beratungen per Telefon oder Email sind wir weiterhin für Sie da.
Standort: Brüderstraße 7
37671 Höxter
 PB Grunwald 1709 2 Neu
 Kontakt: Petra Grunwald-Drobner
Tel. 05251 54018-41 oder
grunwald(at)diakonie-pbhx.de

Unser Angebot

Die Psychosoziale Krebsberatung ist ein ambulantes, niederschwelliges und kostenloses Angebot. Sie hilft Krebspatientinnen und -patienten sowie deren Angehörigen unbürokratisch in allen Phasen der Erkrankung. Wenn Sie über ihre Nöte und Belastungen sprechen möchten, finden Sie hier eine Psychoonkologin als Ansprechpartnerin.

Die Psychosoziale Krebsberatung bietet im Einzelnen:

  • Psychosoziale Krisenintervention
  • Aussprache zu Sorgen, Ängsten und Bedürfnissen
  • Einzel- und Paarberatungen
  • Beratung von Eltern erkrankter Kinder
  • Hilfe bei Anträgen für Kuren oder finanzielle Unterstützung
  • Beratung zu Krankengeld, Erwerbsunfähigkeit und Rentenansprüchen sowie zu arbeitsrechtlichen Fragen (beispielsweise Beantragung eines Schwerbehindertenausweises)
  • Beratung zu Auswirkungen auf Liebe und Sexualität, auf Partnerschaft und Familie

    Für Familien:
  • Einbeziehung der Kinder in das Beratungsangebot (Umgang mit der Krankheit, Auswirkungen auf das Familiensystem)
  • Wie sage ich es meinem Kind?
  • Probleme in der Partnerschaft
  • Auswirkungen auf das Familiensystem
  • Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung, um die finanziellen Sorgen zu mindern
  • Information über spezielle Angebote für Familien und Kinder

 Unseren aktuellen Flyer finden Sie hier.



 

Hilfe Für Flüchtlinge

 

 

Termine - Höxter

Jeden 1. Donnerstag im Monat: 14 bis 15 Uhr Schulmaterialienkammer in Höxter, Brüderstr. 7


Höxteraner Mittagstisch, jeden Di. u. Do. 12 bis 13.30 Uhr, Brüderstraße 7


Sprachkurse für Flüchtlinge Kontakt: Anette Scholz 0176 20658288 oder scholz@diakonie-pbhx.de