15 07 29 Stempel Menschenwuerde sw 15

Vom 11. bis zum 24. März 2024 finden die Internationalen Wochen gegen Rassismus (IWgR) statt.

Angebote  in Familienzentren Stadt und Kreis Höxter

Ev. Familienzentrum Jesus und Zachäus, Bad Driburg
Donnerstag, 25.01.2024, 14.30-16.00Uhr, Medien - Welcher Umgang mit welchen Medien ist sinnvoll?

Familienzentrum Löwenzahn, Höxter
Donnerstag, 22.02.2024, 09.00-10.30Uhr

Familienzentrum Groß für Klein, Beverungen
Donnerstag, 15.02.2024, 19.00-20.30Uhr, Thema offen

Familienzentrum Katharina von Bora, Steinheim
Montag, 05.02.2024, 09.00-10.30Uhr, Offene Sprechstunde
Montag, 04.03.2024, 09.00-10.30Uhr, Offene Sprechstunde
Mittwoch, 08.04.2024, 09.00-10.30Uhr, Offene Sprechstunde

Schriftgröße

A- A A+

Soziale Beratung von Flüchtlingen in der Stadt Höxter

Sprechzeiten: Beratungstermine nach Vereinbarung  
Standort: Brüderstraße 7
37671 Höxter
Eingang Minoritenstraße
 
Offene Sprechstunde: Gemeinsam mit dem Sozialamt der Stadt Höxter in der Flüchtlingsunterkunft "An der Steinmühle 1"
Dienstag 8.30-12.30 Uhr
Donnerstag 8.30-12.30 Uhr
  HX Scholz 31 N
Kontakt:  Anette Scholz
Tel. 05271 6946875
Mobil: 0176 20658288 oder
scholz(at)diakonie-pbhx.de
  Myriam Salloum
Mobil: 0151 53634645 oder
salloum(at)diakonie-pbhx.de
 DSC03994a

Hilfe für Geflüchtete
Die inhaltlichen Schwerpunkte der Arbeit mit Geflüchteten sind:

  • Beratung im Asylverfahren
  • Beratung bei abgelehnten Asylbegehren
  • Beratung und Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in Bezug auf Bildung, Ausbildung und Arbeit
  • Vermittlung zu Hilfsangeboten bei physischen und/oder psychischen Erkrankungen
  • Hilfestellung zur Verselbstständigung und eigenverantwortlicher Alltagsgestaltung
  • Aktivierung von Hilfesystemen für alleinstehende Mütter, schwangere Frauen

 
Deutschkurse für Flüchtlinge:
Wir bieten für neu eingewanderte Menschen kostenlose Sprachkurse mit qualifiziertem Lehrpersonal an, um ihnen die Integration in Deutschland zu erleichtern. In einfacher Sprache werden den Teilnehmenden wichtige Dinge für verschiedene Alltagssituationen beigebracht wie Einkaufen, Behördengänge oder Arztbesuche. 
Eine Anmeldung ist jederzeit möglich, ein Einstieg kann immer am 2. Mittwoch im Monat erfolgen. Bücher und Unterlagen werden gestellt.
Der Flyer für die Sprachkurse als PDF:  aktueller Flyer
Ansprechpartner:

Reinhard Großkopf
Mobil: 0171 6955132 oder  reinhard.grosskopf(at)t-online.de

komm an logo rz web
Die Maßnahme wird im Rahmen von „KOMM-AN NRW“ aus Mitteln des Landes Nordrhein-Westfalen (Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration NRW) gefördert.

 

Ehrenamtliche beraten
Wir helfen gern bei Fragen rund um die Arbeit mit geflüchteten Menschen. Wenden sie sich vertrauensvoll an uns. Zahlreiche Ehrenamtliche engagieren sich in der Hilfe für geflüchtete Menschen, werden auch Sie ein Teil des Teams.
 

Merken

Hilfe für
Flüchtlinge 

Kronenkreuz

Hilfe für Schwangere in PB
Deutschkurse in Höxter
Hilfe im Ehrenamt 

Termine - Höxter

Jeden 1. Donnerstag im Monat: 14 bis 15 Uhr Schulmaterialienkammer in Höxter, Brüderstr. 7


Höxteraner Mittagstisch, jeden Mo 12 bis 13.30 Uhr, Brüderstraße 7


Sprachkurse für Flüchtlinge Kontakt: Reinhard Großkopf Mobil: 0171 6955132 oder reinhard.grosskopf@t-online.de


  • Meldungen

    • diakonie wir suchen verstrkung web600

      Pädagogische Fachkraft (m/w/d)
      für die mobile Jugendarbeit
      in der Anlaufstelle Regenbogen

       

      Mitarbeitende für die mobile Jugendsozialarbeit

       

      Jahrespraktikum im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit

       

      Praktikumsplätze

      Weitere Informationen hier.

      Initiativbewerbungen ebenfalls hier.