Schriftgröße

A- A A+

Soziale Beratung von Flüchtlingen in der Stadt Höxter

Sprechzeiten: Beratungstermine nach Vereinbarung  
Standort: Brüderstraße 7
37671 Höxter
Eingang Minoritenstraße
 
Offene Sprechstunde: Gemeinsam mit dem Sozialamt der Stadt Höxter in der Flüchtlingsunterkunft "An der Steinmühle 1"
Dienstag 8.30-12.30 Uhr
Donnerstag 8.30-12.30 Uhr
 
Kontakt:  Anette Scholz
Tel. 05271 6946875
Mobil: 0176 20658288 oder
scholz(at)diakonie-pbhx.de

 HX Scholz 31 N
  Klaus Sämann
Tel. 05271 9668474
Mobil: 0176 20658286 oder
saemann(at)diakonie-pbhx.de
HX Sämann
     

Hilfe für Geflüchtete

Die inhaltlichen Schwerpunkte der Arbeit mit Geflüchteten sind:

  • Beratung im Asylverfahren
  • Beratung bei abgelehnten Asylbegehren
  • Beratung und Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in Bezug auf Bildung, Ausbildung und Arbeit
  • Vermittlung zu Hilfsangeboten bei physischen und/oder psychischen Erkrankungen
  • Hilfestellung zur Verselbstständigung und eigenverantwortlicher Alltagsgestaltung
  • Aktivierung von Hilfesystemen für alleinstehende Mütter, schwangere Frauen

 

Zahlreiche Ehrenamtliche engagieren sich in der Hilfe für Geflüchtete. Sie begleiten sie zum Beispiel bei Behördengängen oder beim Einkaufen. Interessierte an dieser ehrenamtlichen Tätigkeit können sich bei den Mitarbeitenden der Diakonie melden. Sie stehen den Ehrenamtlichen bei Fragen und Problemen beratend zur Seite.

Wegen der Corona- Beschränkungen finden Deutschkurse oder Mathematikkurse zurzeit nicht bei der Diakonie, sondern den Räumen der Volkshochschule statt. Eine Anmeldung zu diesen Kursen ist nur bei der VHS möglich. Für Rückfragen und Einzelabsprachen können Sie Herrn Reinhard Großkopf unter der Telefonnummer 0171-6955132 ansprechen.



Merken

Hilfe Für Flüchtlinge

 

 

Termine - Höxter

Jeden 1. Donnerstag im Monat: 14 bis 15 Uhr Schulmaterialienkammer in Höxter, Brüderstr. 7


Höxteraner Mittagstisch, jeden Di. u. Do. 12 bis 13.30 Uhr, Brüderstraße 7


Sprachkurse für Flüchtlinge Kontakt: Anette Scholz 0176 20658288 oder scholz@diakonie-pbhx.de


  • Meldungen

    • Kreis Paderborn

       Die Diakonie Paderborn-Höxter e.V. sucht für ihre Beratungsstelle in Paderborn zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft (w/m/d) in Teilzeit, (befristet bis Mai 2022, als Elternzeitvertretung) für die Schuldner-und Insolvenzberatung. Weitere Information sind hier.