Schriftgröße

A- A A+
2018 11 22 Regenbogen Aktion Sucht 1 kl

Mit der „Rauschbrille“ wurden das Aufheben von Münzen und eines Schlüssels unter Alkoholeinfluss simuliert. Foto: Diakonie

Paderborn (dph). Eine Präventionsveranstaltung zum Thema Sucht hat in derAnlaufstelle für Jugendliche „Unter dem Regenbogen“ der Diakonie-Paderborn-Höxter e.V. auf dem Kaukenberg stattgefunden. Die Jugendlichen konnten sich über unterschiedlichste Suchtmittel informieren und Fragen stellen. Besonders wurde auf den Umgang mit Alkohol und das bei Jugendlichen sehr verbreitete Shisha-Rauchen eingegangen.

Es gab die Möglichkeit, die Folgen von Suchtmitteln interaktiv auszuprobieren und so ins Gespräch zu kommen. Dafür war ein kleiner Parcours aufgebaut, der mit einer sogenannten „Rauschbrille“ absolviert werden musste. Die Brille suggerierte einen Alkoholwert von 1,3 Promille.
Die Veranstaltung fand in Kooperation mit der Caritas Paderborn, Suchtberatungsstelle Lobby und dem No1, der städtischen Einrichtung für Jugendliche Auf der Lieth, statt.

2018 11 22 Regenbogen Aktion Sucht 2 kl

Zu den Aufgaben gehörte es, mit der aufgesetzten „Rauschbrille“ ein Schloss zu öffnen. Foto: Diakonie

2018 11 22 Regenbogen Aktion Sucht 3 kl

Bei der Präventionsveranstaltung wurde über unterschiedlichste Suchtmittel informiert. Foto: Diakonie




 





Kontakt: Dietmar Kraul
Tel. 05271 2204 oder
kraul(at)diakonie-pbhx.de
WAR Kraul 2252 3

Stärkung der Finanzkompetenz
Wir bieten in Höxter Schuldenprävention für alle Abschlussklasen. Ein Mitarbeiter der Diakonie kommt in die Schulen und gibt einen Überblick über die Schuldenproblematik sowie die Auswirkungen auf das Alltagsleben. Er informiert über Lebensunterhaltskosten und verschiedene Kreditformen, Haushaltsplanung, Finanzierung von Wohnung, Auto oder Handy. Ziel ist es, die Jugendlichen für einen verantwortungsvollen Umgang mit Geld zu sensibilisieren.

 

Hilfe Für Flüchtlinge

 

 

Termine - Höxter

Jeden 1. Donnerstag im Monat: 14 bis 15 Uhr Schulmaterialienkammer in Höxter, Brüderstr. 7


Höxteraner Mittagstisch, jeden Di. u. Do. 12 bis 13.30 Uhr, Brüderstraße 7


Sprachkurse für Flüchtlinge Kontakt: Dipl. Sozialpädagogin Elke Harms: 0176 61155297


  • Meldungen

    • Arbeiten bei der Diakonie: Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote