Schriftgröße

A- A A+

Diakonie-Sammlung

Hilfe vor Ort
Die Sammlungsmittel machen Hilfen für Menschen möglich, die arm und benachteiligt sind. Sie helfen mit, auftretende Notlagen aufzugreifen und neue Ideen für die pflegerische und soziale Hilfe zu entwickeln.

Von den zusammengetragenen Spendenmitteln erhält die Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe 40 Prozent. Mit diesen Mitteln werden gezielt Projekte finanziert und Einzelfallhilfen ermöglicht. Die Diakonie Paderborn-Höxter e.V. erhält 35 Prozent für Beratungsstellen, Dienste und Projekte, die nicht vollständig durch Kostenträger finanziert sind. 25 Prozent der Sammlungsmittel verbleiben in den örtlichen Kirchengemeinden, die für diakonische Aufgaben und Hilfen vor Ort verwendet werden. 

Sind Sie interressiert, uns bei den Sammlungen zu unterstützen? Informationen und Material finden Sie unter www.diakonie-rwl.de oder https://www.wirsammeln.de/

 

Hilfe für
Flüchtlinge 

Kronenkreuz

Hilfe für Schwangere in PB
Deutschkurse in Höxter
Hilfe im Ehrenamt 

Termine

Jeden Montag, 15 bis 17 Uhr, in Paderborn: Offene Sprechstunde der Schuldner- und Insolvenzberatung, Beratungsstelle der Diakonie, Riemekestraße 12.


Jeden Mittwoch 9.30 bis 11 Uhr: Eltern-Kind-Gruppe, in Borchen, Stephanus-Haus, Mühlenweg 1.


Montags, mittwochs und donnerstags, 8.30 bis 10 Uhr sowie montags 10 bis 11.15 Uhr: Sprachkurs für Geflüchtete aus der Ukraine, in Höxter, Diakonie, Brüderstraße 7 (Innenhof). Anmeldung: VHS Tel. (05271) 9634303


2. Februar 2023, 11 bis 18 Uhr: Anmeldung für die Ausgabe in der Schulmaterialienkammer Paderborn, im Lukaszentrum, Am Laugrund 5.


Meldungen

  • diakonie wir suchen verstrkung web600

    Pädaggische Fachkraft (m/w/d) für die Schulmaterialienkammer Pb
    Steuerfachkraft (m/w/d) für das Abrechnungswesen
    Praktikumsplätze
    Sprach- und Kulturvermittler
    Erziehungsbeistandschaft

    Weitere Informationen hier.

    Initiativbewerbungen ebenfalls hier.