Die Beratungsstellen der Diakonie Paderborn-Höxter in Paderborn (Klingenderstr. 13) sind heute telefonisch nicht erreichbar.

Beratung zu Trennung und Scheidung
durch den Paderborner Rechtsanwalt
und Notar Wolfgang Weigel 

2022 08 04 Wolfgang Weigel quer
Termine für 2024: 
17. April  14.30-17.30 Uhr

Anmeldung unter:
trennung-und-scheidung(at)diakonie-pbhx.de
Tel. 05251 5002-35

Kostenlose Rentenberatung 
durch die Versichertenberaterin der Deutschen Rentenversicherung Bund
Brigitte Drüke

Termine für 2024
8. Mai   10:00 Uhr bis 14:00 Uhr 
 5. Jun.  11:00 Uhr bis 15:00 Uhr

PB Drueke Brigitte kl    

Terminabsprache unter:
ehrenamt@diakonie-pbhx.de
Tel. 05251 5002-35

EVB PB Logo quer     

 

Schriftgröße

A- A A+

Die Unsichtbarkeit von anti-asiatischem Rassismus - Eine Lesung mit Hami Nguyen

Lesung anti asiatischer Rassismus 1Lesung anti asiatischer Rassismus 2

Wenn über Rassismus gesprochen wird, geht es oft um anti-schwarzen oder anti-muslimischen Rassismus. Viele Menschen können sich unter anti-asiatischen Rassismus nichts vorstellen oder verharmlosen ihn sogar. Rassismus muss aber in all seinen Ausprägungen erkannt und ernstgenommen werden. Dies ist ein wichtiges Anliegen von Autorin und Aktivistin Hami Nguyen.

Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus 2024 hatten nun die Integrationsagentur der Diakonie Paderborn-Höxter e.V. und ada.kreis-höxter (Servicestelle für Antidiskriminierungsarbeit Diakonie Paderborn-Höxter e.V.) Hami Nguyen in die Bonifatius Buchhandlung nach Paderborn eingeladen. Dort las sie vor einem Publikum aus 40 interessierten Menschen aus ihrem Debüt „Das Ende der Unsichtbarkeit – Warum wir über anti-asiatischen Rassismus sprechen müssen“.

Hami Nguyen ist als Vietnamesin in Deutschland aufgewachsen und vietnamesisch-deutsch. 1989 wurde sie in Vietnam geboren und ist 1991 mit ihrer Mutter nach Deutschland gekommen, wo ihr Vater als Vertragsarbeiter in der DDR gearbeitet hatte.

Während der Lesung berichtete Hami Nguyen nicht nur über ihre eigenen Lebenserfahrungen aus über 30 Jahren – von existenzieller Angst und Scham bis hin zu Mut und Hoffnung –, sondern auch über die Geschichten drei Generationen vietnamesischer Menschen in Deutschland und die Wirkmacht von Rassismus auf individuelle Lebensverläufe wie auch ganze Gruppen von Menschen oder sogar Länder. So erzählte Hami Nguyen z.B. über ihre Erfahrungen von Alltagsrassismus in Deutschland, über die Fetischisierung und Hypersexualisierung asiatischer Frauen und über das im Mainstream verbreitete Bild von China.

Die Lesung wurde von Hami Nguyen als packender Wechsel aus gelesenen Passagen, freien Erzählungen und Austausch mit dem Publikum gestaltet. Dieses war sehr divers und bestand aus unterschiedlich positionierten Menschen im System des Rassismus, an die Hami Ngyuen folgende Botschaft gesendet hat: Nehmt Rassismus wahr und tragt dazu bei, ihn verschwinden zu lassen! Wenn Ihr selber betroffen seid, dann seid mutig, eure Geschichte zu erzählen und eure Erfahrungen sichtbar zu machen.

Hilfe für
Flüchtlinge 

Kronenkreuz

Hilfe für Schwangere in PB
Deutschkurse in Höxter
Hilfe im Ehrenamt 

Termine

Jeden Montag, 15 bis 17 Uhr, in Paderborn: Offene Sprechstunde der Schuldner- und Insolvenzberatung, Beratungsstelle der Diakonie, Riemekestraße 12.


Mittwoch, 24.04.2024, 14 bis 17 Uhr, in Delbrück: Sprechstunde der Krebsberatung


Meldungen

  • diakonie wir suchen verstrkung web600

    Pädagogische Fachkraft (m/w/d)
    für die mobile Jugendarbeit
    in der Anlaufstelle Regenbogen

     

    Mitarbeitende für die mobile Jugendsozialarbeit

     

    Jahrespraktikum im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit

     

    Praktikumsplätze

    Weitere Informationen hier.

    Initiativbewerbungen ebenfalls hier.