Schriftgröße

A- A A+

Das Team der Psychosozialen Krebsberatung war beim 35. Deutschen Krebskongress

Krebskongress
Petra Grunwald-Drobner und Lusie Korsmeier-Dübbert von der Psychosozialen Krebsberatung der Diakonie Paderborn-Höxter e.V. vor dem 35. Deutschen Krebskongress in Berlin Foto: Privat

Teilnahme am 35. Deutschen Krebskongress in Berlin 

Der Deutsche Krebskongress (DKK) ist der größte und älteste Fachkongress zur Krebsdiagnostik und Krebstherapie im deutschsprachigen Raum. Er fand vom 13.bis 16. November in Berlin statt.  Über 10.000 Besucher  tauschten sich im Laufe der vier Kongresstage mit den Experten über die Fortschritte in der Onkologie aus und diskutierten die neuesten Ergebnisse in der Krebsmedizin. Zentrale Themen sind dabei Diagnose, Therapie und "Über-Leben".

Unsere zwei Kolleginnen war auch dabei!

 

Hilfe für
Flüchtlinge 

Kronenkreuz

Hilfe für Schwangere in PB
Deutschkurse in Höxter
Hilfe im Ehrenamt 

Sparkasse Bahnhofsmission

Hier können Sie direkt spenden

 adventssammlung

Hier können Sie für die Adventssammlung spenden.

Termine

Jeden Montag, 15 bis 17 Uhr, in Paderborn: Offene Sprechstunde der Schuldner- und Insolvenzberatung, Beratungsstelle der Diakonie, Riemekestraße 12.


Jeden Mittwoch 9.30 bis 11 Uhr: Eltern-Kind-Gruppe, in Borchen, Stephanus-Haus, Mühlenweg 1.


Montags, mittwochs und donnerstags, 8.30 bis 10 Uhr sowie montags 10 bis 11.15 Uhr: Sprachkurs für Geflüchtete aus der Ukraine, in Höxter, Diakonie, Brüderstraße 7 (Innenhof). Anmeldung: VHS Tel. (05271) 9634303


15. Dezember 2022, 17 bis 18.30 Uhr, in Paderborn, Gesprächskreis für An- und Zugehörige Krebserkrankter, Besprechungsraum der Diakonie, Klingenderstraße 13.


Meldungen

  • diakonie wir suchen verstrkung web600

     

    Kaufmännische Fachkraft Abrechnungswesen

    Praktikumsplätze
    Sprach- und Kulturvermittler
    Erziehungsbeistandschaft

    Weitere Informationen hier.

    Initiativbewerbungen ebenfalls hier.