Schriftgröße

A- A A+

Schulmaterialienkammer der Diakonie in Paderborn stößt an ihre Grenzen: Termine für 1.000 Schülerinnen und Schüler

PB Bornefeld 21

Susanne Bornefeld von der Schulmaterialienkammer der Diakonie berichtet von deutlich gestiegenen Anmeldezahlen. Foto: Diakonie Paderborn-Höxter

Paderborn (dph). In der Schulmaterialienkammer der Diakonie Paderborn-Höxter e.V. im Lukaszentrum hat die Anmeldung für die Ausgabe von Materialien an Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 13 stattgefunden. Organisatorin Susanne Bornefeld berichtet von einem neuen, traurigen Rekord bei den Anmeldezahlen. „Wir haben Termine für 1.000 Schülerinnen und Schüler herausgegeben und mussten zum ersten Mal Kunden wegschicken, weil es keine freien Termine mehr gab“, sagt die Diakonie-Mitarbeiterin.

„Es hat uns in der Seele wehgetan, dass wir Kunden ablehnen mussten, aber wir sind bei den Räumlichkeiten, den Schulmaterialien und der Arbeitskraft der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an unsere Belastungsgrenzen gekommen“, sagt Bornefeld. Bereits bei der Anmeldung für die 1. und 5. Klasse (Ein- und Umschulung) gab es in diesem Jahr mit 350 Kindern eine Steigerung gegenüber 250 im Jahr 2021. Die Anmeldezahlen für die Klassen 1 bis 13 lagen im letzten Jahr noch bei 750 und sind 2022 auf 1.000 gestiegen.

Als Gründe nennt Susanne Bornefeld die gestiegenen Energie- und Lebenshaltungskosten. Familien im Leistungsbezug, die bisher noch versucht hätten, die Schulmaterialien für ihre Kinder selbst zu bezahlen, könnten dieses nun nicht mehr und würden verstärkt die Schulmaterialienkammer besuchen. Außerdem kämen weiterhin viele geflüchtete Familien aus der Ukraine mit schulpflichtigen Kindern in die Einrichtung der Diakonie.

„Die meisten Menschen, die keinen Termin bekommen konnten, haben Verständnis für die Situation gehabt“, so Bornefeld. Es habe bereits viele Sonderöffnungstage für ukrainische Geflüchtete gegeben, und die 25 Ehrenamtlichen der Schulmaterialienkammer seien seit Februar im Einsatz.

Der nächste reguläre Öffnungstag der Schulmaterialienkammer wird für den September geplant, der genaue Termin wird auf der Internetseite der Diakonie www.diakonie-pbhx.de noch bekannt gegeben.

Die Schulmaterialienkammer wurde im Herbst 2005 als bundesweit erste Einrichtung dieser Art durch die Diakonie Paderborn-Höxter e.V. und die evangelische Lukasgemeinde eingerichtet. Die Hilfe kommt Familien zugute, die aufgrund ihres niedrigen Einkommens die umfangreichen Ausgaben für Schreibutensilien und Schultaschen nicht alleine schultern können. Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich, begleitet von Diakonie-Mitarbeiterin Susanne Bornefeld, um die Beschaffung und Ausgabe der Materialien. Unterstützt wird die Schulmaterialienkammer durch einen Zuschuss der Stadt Paderborn zu den Betriebskosten.




Hilfe für
Flüchtlinge 

Kronenkreuz

 Ukraine
Hilfe für Schwangere in PB
Deutschkurse in Höxter
Hilfe im Ehrenamt
Offener Treff auf der Lieth (PB)
Café Ukraine im Martin-Luther-Zentrum

 

Termine

Jeden Montag, 15.30 bis 18 Uhr, in Paderborn: Offene Sprechstunde der Schuldner- und Insolvenzberatung, Beratungsstelle der Diakonie, Riemekestraße 12.


Jeden Mittwoch 9.30 bis 11 Uhr: Eltern-Kind-Gruppe, in Borchen, Stephanus-Haus, Mühlenweg 1.


Jeden Donnerstag 14 bis 16 Uhr, in Paderborn, Sprechstunde der Psychosozialen Krebsberatung im Ev. Krankenhaus St. Johannistift, Reumontstr. 28, Raum der Seelsorge, 1 OG. Anmeldung erforderlich.


Montags, mittwochs und donnerstags, 8.30 bis 10 Uhr sowie montags 10 bis 11.15 Uhr: Sprachkurs für Geflüchtete aus der Ukraine, in Höxter, Diakonie, Brüderstraße 7 (Innenhof). Anmeldung: VHS Tel. (05271) 9634303


Dienstags von 16 bis 18 Uhr, in Paderborn: Offener Treff für ukrainische Geflüchtete, Gemeindezentrum Auf der Lieth, Willebadessener Weg 3.


По вівторках з 16:00 до 18:00 в Падерборні: відкриті зустрічі для українських біженців, прихід Auf der Lieth, Willebadessener Weg 3


По вторникам с 16:00 до 18:00 в Падерборне: открытые встречи для украинских беженцев, приход Auf der Lieth, Willebadessener Weg 3


Meldungen

  • diakonie wir suchen verstrkung web600

    Fachkraft Finanzen und Controlling in Teilzeit

    Pädagogische Fachkraft für die Quartiersarbeit
    Riemekeviertel in Teilzeit

     

    Praktikumsplätze
    Sprach- und Kulturvermittler
    Erziehungsbeistandschaft
    Weitere Informationen hier