Schriftgröße

A- A A+

Wir suchen Dolmetscher und Ehrenamtliche für geflüchtete Menschen aus der Ukraine

Die Diakonie Paderborn-Höxter e.V. setzt sich gemeinsam mit dem Evangelischen Kirchenkreis Paderborn für die geflüchteten Menschen aus der Ukraine ein.

„Seit vielen Jahren engagieren sich unsere haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Flüchtlingsarbeit, beraten, begleiten und unterstützen zugewanderte Menschen. Gemeinsam möchten wir nun den aktuellen Herausforderungen mit christlicher Nächstenliebe begegnen und Geflüchteten schnelle und gezielte Unterstützung anbieten“, sagt Vanessa Kamphemann, Vorstand der Diakonie Paderborn-Höxter e.V.

Ganz aktuell suchen wir ehrenamtliche Unterstützung:

Wofür:                 „offener Treff“ für geflüchtete Menschen aus der Ukraine

Was:                     Hilfe bei der Vorbereitung und Durchführung des offenen Treffs, Kinderbetreuung

Wann:                  Dienstag und/oder Freitag von 15 – 17 Uhr

Weitere Einsatzbereiche für Ihr ehrenamtliches Engagement können sein:

  • Dolmetschen (insbesondere russisch und/oder ukrainisch)
  • Sprachkurse aufbauen
  • Eltern-Kind-Café, bzw. Kindergruppen
  • Alltagshilfen wie z.B. Begleitung zu Behörden- und Arztterminen
  • …und weitere Projekte

Bei der ehrenamtlichen Tätigkeit werden Sie durch hauptamtlich Mitarbeitende der Diakonie begleitet und unterstützt.

Sie möchten direkt von Mensch zu Mensch helfen und die Diakonie ehrenamtlich als Dolmetscherinnen und Dolmetscher sowie als Helferinnen und Helfer unterstützen. Dann melden Sie sich gerne bei der Diakonie:

Kontakt:
Bettina Wessel
Ehrenamtskoordination
Tel.: 05251 5002-24
E-Mail an ehrenamt@diakonie-pbhx.de

Hilfe für
Flüchtlinge 

Kronenkreuz

 Ukraine
Hilfe für Schwangere in PB
Deutschkurse in Höxter
Hilfe im Ehrenamt
Offener Treff auf der Lieth (PB)

Termine

Jeden Montag, 15.30 bis 18 Uhr, in Paderborn: Offene Sprechstunde der Schuldner- und Insolvenzberatung, Beratungsstelle der Diakonie, Riemekestraße 12.


Jeden Mittwoch 9.30 bis 11 Uhr: Eltern-Kind-Gruppe, in Borchen, Stephanus-Haus, Mühlenweg 1.


Jeden Donnerstag 14 bis 16 Uhr, in Paderborn, Sprechstunde der Psychosozialen Krebsberatung im Ev. Krankenhaus St. Johannistift, Reumontstr. 28, Raum der Seelsorge, 1 OG. Anmeldung erforderlich.


Montags, mittwochs und donnerstags, 8.30 bis 10 Uhr sowie montags 10 bis 11.15 Uhr: Sprachkurs für Geflüchtete aus der Ukraine, in Höxter, Diakonie, Brüderstraße 7 (Innenhof). Anmeldung: VHS Tel. (05271) 9634303


Dienstags und freitags von 15 bis 17 Uhr, in Paderborn: Offener Treff für ukrainische Geflüchtete, Gemeindezentrum Auf der Lieth, Willebadessener Weg 3.


По вівторках та п'ятницях з 15:00 до 17:00 в Падерборні: відкриті зустрічі для українських біженців, прихід Auf der Lieth, Willebadessener Weg 3


По вторникам и пятницам с 15:00 до 17:00 в Падерборне: открытые встречи для украинских беженцев, приход Auf der Lieth, Willebadessener Weg 3


Meldungen

  • diakonie wir suchen verstrkung web600

    Sucht- und Drogenberatung
    Weitere Informationen: hier.

    Sozialpädagogische Familienhilfe 
    Weitere Informationen hier.