Schriftgröße

A- A A+

Extra Zeit zum Lernen: Kostenlose schulische Unterstützung

2021 09 07 EZzL Grundschüler Foto pixabay

Rund 100 Schüler*innen der Klassen 1 bis 8 aus der Stadt Paderborn konnte mit der „Extra Zeit zum Lernen“ in der Anlaufstelle Regenbogen geholfen werden. Symbolfoto: Pixabay

Paderborn. Im Zeitraum von April bis zu den Sommerferien bot die Anlaufstelle Regenbogen der Diakonie Paderborn-Höxter e.V. das vom Land geförderte Projekt ,,Extra Zeit zum Lernen“ an, wobei Schüler*innen von Grund- und weiterführenden Schulen kostenlose schulische Unterstützung geboten wurde. Insgesamt konnte damit ca. 100 Schüler*innen der Klassen 1 bis 8 aus der Stadt Paderborn geholfen werden.

Bei dem Projekt wurden pandemiebedingte Benachteiligungen, die Schüler*innen erfahren haben, aufgegriffen. Durchgeführt wurde die extra Lernzeit von einem Team aus Sozialarbeiter*innen, angehenden Lehrer*innen und Erziehungswissenschaftler*innen auf dem Kaukenberg. Das Angebot umfasste eine Mischung aus Hausaufgabenbetreuung, Nachhilfe und Prüfungsvorbereitungen in den drei Hauptfächern (Mathe, Deutsch und Englisch). Aber auch Pausen, Lernspiele und der persönliche Austausch waren den Mitarbeiter*innen der Kinder- und Jugendgruppe wichtig.

„Die Nachfrage nach einem weiteren Projektlauf ist sehr groß, die Eltern wissen diese Hilfe sehr zu schätzen und die Kinder und Jugendlichen genießen das Lernen in unserem lockeren und professionellen Raum sehr“, sagt Diakonie Mitarbeiterin Karin Kleineberg.

PB Link 21

Zieht eine positive Bilanz der „Extra Zeit zum Lernen“: Diakonie-Mitarbeiterin Karin Kleineberg von der Anlaufstelle Regenbogen auf dem Kaukenberg. Foto: Diakonie Paderborn-Höxter

 



Hilfe Für Flüchtlinge

 

 

Termine

9. September bis 14. Dezember: jede Woche Dienstags 9:30 bis 11 Uhr: Eltern-Kind-Gruppe in Borchen, Stephanushaus. Anmeldung: Tel. (05251) 5002-35


Meldungen

  • Kreis Paderborn

     Die Diakonie Paderborn-Höxter e.V. sucht für ihre Beratungsstelle in Paderborn zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft (w/m/d) in Teilzeit, (befristet bis Mai 2022, als Elternzeitvertretung) für die Schuldner-und Insolvenzberatung. Weitere Information sind hier.