Schriftgröße

A- A A+

Angebot der Diakonie in Höxter: Krebsberatung telefonisch und digital

Höxter (dph). Die Psychosoziale Krebsberatung der Diakonie Paderborn-Höxter e.V. bietet ihre Sprechstunde in Höxter zurzeit telefonisch und digital per Email oder Videoberatung an. Erreichbar ist die Psychosoziale Krebsberatung Montag bis Donnerstag von 9 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr, Freitag von 9 bis 12 Uhr unter der Telefonnummer (05251) 54018-41 oder per Email an krebsberatung(at)diakonie-pbhx.de.

Die Psychoonkologin Petra Grunwald-Drobner berät umfassend in psychosozialen Fragen und unterstützt bei Anträgen und Formularen aller Art sowie bei finanziellen Problemen. Das kostenlose Angebot ist für Krebspatientinnen und -patienten in allen Phasen der Erkrankung sowie für deren Angehörige und Familien unter Einbeziehung der Kinder.

Auch in der Corona-Pandemie ist die Psychosoziale Krebsberatung der Diakonie Paderborn-Höxter e.V. weiterhin für die Betroffenen da. In der Beratung am Telefon oder per Email finden sie Hilfe und Unterstützung sowie ein offenes Ohr für ihre Sorgen und Ängste.

Die Arbeit der Psychosozialen Krebsberatung wird gefördert durch den GKV-Spitzenverband (Gesetzliche Kranken- und Pflegekassen) und den PKV-Verband (Private Kranken- und Pflegeversicherungen).

 

 PB Grunwald 1709 2 Neu
Psychoonkologin Petra Grunwald-Drobner

Hilfe Für Flüchtlinge

 

 

Termine

Meldungen

  • Kreis Paderborn

    Die Diakonie Paderborn-Höxter e.V. sucht einen Werkstudenten für die IT Administration. Weitere Informationen finden Sie hier