Schriftgröße

A- A A+

Hilfe per Telefon und Email: Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung ist erreichbar

Paderborn (dph). Die Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung der Diakonie Paderborn-Höxter e.V. ist weiterhin für Ratsuchende erreichbar. Unterstützung und Beratung sind per Telefon (05251/54018-40) und Email möglich. Das Angebot umfasst die Themen Schwangerschaft, Geburt und Kinder bis zum vollendeten dritten Lebensjahr. Ratsuchende können sich Montag bis Donnerstag von 9 bis 16 Uhr und Freitag von 9 bis 12 Uhr an die Diakonie-Mitarbeiterinnen Andrea Rottmann (rottmann(at)diakonie-pbhx.de) und Alexandra Nodzynski (nodzynski(at)diakonie-pbhx.de) wenden. Diese ermutigen Betroffene, sich bei ihnen zu melden: „Wir finden auch in der aktuellen Situation gemeinsam einen Weg.“

Außerdem können Anträge für die Bundesstiftung „Mutter und Kind“ gestellt werden. Auch die Schwangerschaftskonfliktberatung findet weiterhin statt. In Krisensituationen oder bei Konfliktberatungen ist unter Berücksichtigung der aktuell notwendigen Hygienemaßnahmen auch eine persönliche Beratung möglich.

 

Hilfe Für Flüchtlinge

 

 

Termine