Schriftgröße

A- A A+

Stärkungstage für Ehrenamtliche: Vier Termine im Kirchenkreis

2020 09 25 Bornefeld Hansmann Stärkungstage 2 kl

Laden zu Stärkungstagen für Ehrenamtliche ein: Ehrenamtskoordinatorin Susanne Bornefeld (l.) und Diakonie-Pfarrerin Elke Hansmann möchten den Ehrenamtlichen damit Dank sagen und eine „Pause“ unter anderem mit gemeinsamen Essen und Trinken ermöglichen. Foto: EKP/Oliver Claes

Paderborn/Kreis Höxter/Lügde (ekp). Stärkungstage für Ehrenamtliche unter dem Motto „Pause“ bieten Ehrenamtskoordinatorin Susanne Bornefeld und Diakonie-Pfarrerin Elke Hansmann an. Eingeladen sind ehrenamtlich Mitarbeitende aus evangelischen Kirchengemeinden, Diakonie und Kirchenkreis Paderborn. Die Teilnahme ist für sie kostenfrei. Die Veranstaltung findet mit identischem Programm an vier Terminen an verschiedenen Orten im Kirchenkreis statt.

„Als Dank für ihren Einsatz in dieser schwierigen Corona-Zeit möchten wir den Ehrenamtlichen mit den Stärkungstagen eine kleine Auszeit ermöglichen“, sagen Susanne Bornefeld und Elke Hansmann. Außerdem finden die Teilnehmenden hier ein Forum für den Austausch, stärkende Workshop-Angebote und eine Gemeinschaft zum Wohlfühlen mit Essen und Trinken.

Die Termine sind Samstag, 24. Oktober, im Evangelischen Gemeindezentrum, Driftweg 31a in Delbrück, Samstag, 31. Oktober, im Evangelischen Gemeindezentrum, Brüderstr. 11 in Höxter, Samstag, 7. November, im Haus der Evangelischen Kirche, Klingenderstr. 13 in Paderborn und am Samstag, 14. November, im Evangelischen Gemeindezentrum, In den Erlen 12 in Bad Wünnenberg, jeweils von 14 bis ca. 18.30 Uhr.

Auf dem Programm stehen zwei Workshops. Bei „Sinnvoll leben! Aber wie? Gestärkt aus der Krise!“ mit Dorothee Pieper soll angesichts der Entwicklungen der letzten Monate der Blick darauf gelenkt werden, was Einzelne und die Gemeinschaft stärkt und wie Unsicherheiten begegnet werden kann. Im Workshop „Was mich glücklich macht“ mit Susanne Grenz geht es um Faktoren für Glück und Glücklich sein sowie um eine persönliche Bestandsaufnahme.

Die Zahl der Teilnehmenden ist wegen der Corona-Regeln begrenzt. Die aktuellen Hygienevorschriften und Abstandsregelungen werden beachtet. Um Anmeldung wird gebeten, diese ist jeweils bis sieben Tage vor dem Veranstaltungstermin möglich unter Tel. (05251) 5002-52 (Jennifer Geisler); oder E-Mail: geisler(at)kkpb.de

 



Hilfe Für Flüchtlinge

 

 

Termine

3. November 2020, 14 bis 16 Uhr: Sprechstunde der Psychosozialen Krebsberatung, in Höxter, Räume der Diakonie, Brüderstraße 7.


4. November 2020, 10.30 bis 13 Uhr und 16 bis 18.30 Uhr: Schulmaterialienkammer Paderborn, Lukaszentrum, Am Laugrund 5.


19. Nov. 2020, 11 bis 14 Uhr: Kostenlose Rentenberatung, in Paderborn, Diakonie-Gebäude, Klingenderstraße 13 (mit Anmeldung).