Schriftgröße

A- A A+

Weitere Spende des Rotary Club Warburg an die Schulmaterialkammer der Diakonie: Beitrag zur Chancengleichheit für Schüler

2020 07 28 Rotary Warburg Spende SMK kl

Spende für die Warburger Schulmaterialkammer an die Diakonie übergeben: (v.l.n.r): Giesla Haß, Dietmar Kraul (Diakonie Warburg); Michael Kohlschein, Helmut Dreier und Martin Troeltsch (Rotary Club Warburg). Foto: Rotary Club Warburg

Warburg. Eine erneute Spendenanfrage der Diakonie Höxter-Warburg e. V. war für die Mitglieder des Rotary Club Warburg sehr schnell und einstimmig beantwortet. Gern stellt der Club über seinen Förderverein eine weitere Spende in Höhe von 1.000 Euro der Diakonie für die Beschaffung von Material für die Schulmaterialkammer im Warburger Corvinushaus zur Verfügung. „Die Unterstützung der Arbeit der Schulmaterialkammer ist für uns Rotarier eine Herzensangelegenheit, da wir so vielen Schülerinnen und Schülern helfen können. Chancengleichheit in der schulischen Bildung ist für uns ein wichtiger sozialer und gesellschaftlicher Aspekt“, so Clubpräsident Martin Troeltsch.

Auch die Arbeit der ehrenamtlichen Projekte der Diakonie, wie die Schulmaterialkammer, sind von der Corona-Krise betroffen. Im März musste die Arbeit vorübergehend eingestellt werden und konnte erst Ende Juni unter geänderten Rahmenbedingungen wieder stattfinden. So können leider Eltern und Schüler die Materialen aktuell nicht spontan während der Öffnungszeiten in der Schulmaterialkammer abholen, sondern müssen eine Materialliste vorher einreichen. Auf Basis dieser Liste stellen dann die ehrenamtlichen Kräfte die Materialien zusammen und händigen diese in Tüten nach einer Terminvereinbarung aus. Zur Abholung sind nur maximal zwei Personen pro Familie zugelassen und die geltenden Abstands- und Hygieneregeln sind zu beachten.

„Wir erwarten den größten Ansturm kurz vor oder zu Beginn des neuen Schuljahres“, erläutert Diakonie-Standortleiter Dietmar Kraul. Somit kommt die Spende der Warburger Rotarier genau zum richtigen Zeitpunkt, damit die Vorräte an Schulmaterialen nochmal aufgefüllt werden können. Bis Mitte Juli haben fast 100 Warburger Kinder und Jugendliche Schulmaterialien erhalten. „Wir erleben es bei unserer Arbeit in der Schulmaterialkammer immer wieder, dass wir ganz viel Dankbarkeit von den Schülern erfahren. Das bestärkt uns in unserem Engagement“, so Giesla Haß, die als ehrenamtliche Kraft sich seit langer Zeit beim Projekt Schulmaterialkammer einbringt.

Die nächsten Öffnungstermine der Schulmaterialkammer sind der 06.08., 12.08. und 13.08.2020, jeweils im Zeitraum von 14:30 bis 17:30 Uhr.

Das ist Rotary: Lokal verankert – global vernetzt.
Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde vor gut 110 Jahren hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk von 1,2 Mio. engagierter Männer und Frauen entwickelt, die eine gemeinsame Vision verfolgen. Sie wollen denen zur Seite stehen, die sich nicht selbst helfen können: im lokalen Umfeld der eigenen Gemeinde wie mit internationalen humanitären Hilfsprojekten. Der Warburger Rotary Club wurde im Jahr 2010 gegründet und hat zurzeit 28 Mitglieder.





Hilfe Für Flüchtlinge

 

 

Termine

Meldungen

  • Adventssammlung "Du für den Nächsten" vom 21. November bis 12. Dezember 2020. Mehr erfahren