Schriftgröße

A- A A+

Spende der Volksbank: 750 Euro für den Höxteraner Mittagstisch

2019 01 08 Spenden Hoexter 16 kl

Bei der Spendenübergabe: (v. l.) Uta Lechner und Heida Bernhardi (ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Mittagstisches). Foto: VerbundVolksbank OWL

Höxter. Die VerbundVolksbank OWL eG unterstützt den Höxteraner Mittagstisch mit einer Spende in Höhe von 750 Euro. Die VerbundVolksbank hat sich auch 2018 dazu entschieden, auf Weihnachtsgeschenke zu verzichten und stattdessen für soziale Zwecke zu spenden.

Der Mittagstisch ist ein gemeinsames Angebot der Diakonie Paderborn-Höxter e.V., des Pfarrbezirks Höxter der Evangelischen Weser-Nethe-Kirchengemeinde Höxter und des St. Petri-Stiftes Höxter. Der Höxteraner Mittagstisch verfügt über keine eigenen Geldmittel. Das ehrenamtliche Team ist daher dankbar für die Spende der VerbundVolksbank OWL.

Das Angebot wendet sich an Menschen in Höxter, für die eine warme Mahlzeit am Tag nicht selbstverständlich ist. Ohne die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen, die das Essen austeilen und immer ein offenes Ohr für die Anliegen und Bedürfnisse der Gäste haben, wäre die Arbeit nicht denkbar. Begleitet werden die Ehrenamtlichen durch Mitarbeitende der Beratungsstelle der Diakonie.

Geöffnet ist der Mittagstisch jeweils dienstags und donnerstags von 12 bis 13 Uhr im Gebäude der Diakonie im Innenhof hinter der Marienkirche (Brüderstr. 7).











Hilfe Für Flüchtlinge

 

 

Termine

3. April 2019, 19 Uhr: Informationsabend über Trennung und Scheidung; in Warburg,  Corvinushaus, Sternstraße 21.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok